Hofmarke

Im Rahmen der Forschungen wurde folgende Hofmarke gefunden:
Eine Haus- bzw. Hofmarke ist eine mit einem Wappen vergleichbare Erscheinung. 
Ursprünglich handelte es sich um sehr einfache graphische Symbole, die für ein Haus oder Gut/ bzw. einen Kotten verwandt wurden. 
Benutzt wurden Hausmarken als Zeichen des Eigentums oder als "Siegel" in Urkunden, insbesondere von des Schreibens unkundigen Geschlechtern, Personen, Familien. 

Entsprechende Marken zierten damit nicht nur Haus und Hof, sondern auch Möbel, Truhen oder gar Grabsteine.